Spatenstich in Neuer Mitte II : In Haslohs Quittenknick beginnt der Bau von zwölf Reihenhäusern

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 18:51 Uhr

shz+ Logo
Projektleiterin Swetlana Arengold und Bauleiter Dave Niemann durften den ersten Spatenstich tätigen.
Projektleiterin Swetlana Arengold und Bauleiter Dave Niemann durften den ersten Spatenstich tätigen.

Im ersten Bauabschnitt sollen zwölf Reihenhäuser in dem Areal gebaut werden. Zwei weitere sollen folgen, ehe der Quittenknick 2024 vollständig bebaut ist.

Hasloh | In Haslohs Neuer Mitte II wird weiterer Wohnraum geschaffen. Kurze Zeit nachdem der Projektentwickler Bonova ein etwa 11.000 Quadratmeter großes Grundstück im zweiten Bauabschnitt des Neubaugebiets der Gemeinde gekauft hat, folgte nun der erste Spatenstich. Der Startschuss für den ersten Bauabschnitt ist damit erfolgt und zwölf Reihenhäuser werden in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen