Herold-Center in Norderstedt : Schwedische Handelskette übernimmt Teile der früheren Karstadt-Ladenfläche

Avatar_shz von 06. Mai 2021, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Nicht mehr als eine Erinnerung: Seit rund sechs Monaten gibt es im Herold-Center keine Karstadt-Filiale mehr. Nun soll unter anderem ein Händler für Möbel und Wohnaccessoires nachfolgen.
Nicht mehr als eine Erinnerung: Seit rund sechs Monaten gibt es im Herold-Center keine Karstadt-Filiale mehr. Nun soll unter anderem ein Händler für Möbel und Wohnaccessoires nachfolgen.

Nach Recherchen von shz.de unterschrieb der Discounter Rusta für 2500 Quadratmeter einen langfristigen Vertrag.

Norderstedt | Gut sechs Monate nach dem Ende der Karstadt-Filiale im Norderstedter Herold-Center ist offenbar ein großer Teil der Ladenfläche wieder vermietet. Das hat Marion Bergmann, Center-Managerin der dem Einkaufszentrum vorgelagerten De-Gasperi-Passage, in der die Geschäftsräume liegen, am Donnerstag (6. Mai) auf Anfrage von shz.de bestätigt. Demnach wird der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen