Flutkatastrophe im Ahrtal : Quickborner Golfclub An der Pinnau spendet 7500 Euro an Hospiz

Avatar_shz von 31. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Bei einem Golfturnier mit attraktiven Preisen konnten Spendengelder für ein stark beschädigtes Hospiz im Ahrtal generiert werden.
Bei einem Golfturnier mit attraktiven Preisen konnten Spendengelder für ein stark beschädigtes Hospiz im Ahrtal generiert werden.

Der Golfclub hat ein Benefiz-Turnier zugunsten des Hospiz Erftaue im Ahrtal veranstaltet, das bei der Flutkatastrophe schwer beschädigt wurde.

Quickborn | Der Golfclub An der Pinnau in Quickborn hat mit einem Benefiz-Turnier des Vorstandes Spenden in Höhe von insgesamt 7500 Euro generiert. Das Geld soll nun dem Hospiz Haus Erftaue Rhein-Erft im Ahrtal zu Gute kommen. Das Hospiz wurde durch die Hochwasserkatastrophe im Juli schwer beschädigt. Das teilt der Golfclub mit. 22 Teams traten an Bei der V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen