Himmelmoor in Quickborn : Feuerwehrleute pauken in der Torfbahnschule

Avatar_shz von 14. Mai 2021, 18:09 Uhr

shz+ Logo
Jede Übung beginnt für die Feuerwehrleute auf dem Betriebshof der Torfbahn AG in Quickborn. Hier trafen sich jetzt die Feuerwehrleute Jörg Albiez (links) und Thomas Klatt (rechts) sowie Dan Zelck (Mitte, links) und Bernd Gennies von der Torfbahn AG.
Jede Übung beginnt für die Feuerwehrleute auf dem Betriebshof der Torfbahn AG in Quickborn. Hier trafen sich jetzt die Feuerwehrleute Jörg Albiez (links) und Thomas Klatt (rechts) sowie Dan Zelck (Mitte, links) und Bernd Gennies von der Torfbahn AG.

Nach einem Jahr Corona-Pause nimmt die Sondereinsatzgruppe Himmelmoor die Schulungen an der Löschlore wieder auf.

Quickborn | „Torf brennt, sogar ziemlich gut.“ Dan Zelck weiß, wovon er spricht. Jedes Jahr wieder erlebt der Chef der Torfbahn-AG in Quickborn, wie verheerend sich eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe im Quickborner Himmelmoor auswirken kann. Stimmen Temperatur und Grad der Trockenheit, entsteht schnell ein Flächenbrand. In 2020 seien es vier gewesen, erinn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen