Einbruch in Quickborn : Unbekannte steigen in Einfamilienhaus in der Marienhöhe ein – Zeugen gesucht

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Einbrecher verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Haus. Als die Bewohner zurückkehrten, ergriffen sie die Flucht.

Avatar_shz von
27. April 2021, 14:29 Uhr

Quickborn | In Quickborn sind bislang Unbekannte am Montagmittag (26. April) in ein Einfamilienhaus in der Straße Marienhöhe eingebrochen. Wie Polizeisprecher Kai Hädicke-Schories mitteilte, müssen der oder die Täter zwischen 11.15 und 11.34 Uhr zugeschlagen haben.

Flucht ohne Beute

Demnach haben sich die Unbekannten gewaltsam Zutritt zu dem Haus verschafft. Erfolgreich waren sie allerdings nicht, denn als die Bewohner zurückkehrten, flüchteten die Einbrecher unbemerkt und ohne Beute in unbekannte Richtung, schilderte Hädicke-Schories.

Wer hat etwas beobachtet?

Nun ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer (04101) 2020. Außerdem können Zeugen auch per E-Mail an sg4.pinneberg.ki@polizei.landsh.de die Ermittler kontaktieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert