Trotz Corona-Lockerungen in SH : Quickborner Freibad: Noch kein regulärer Betrieb im Mai möglich

Avatar_shz von 06. Mai 2021, 15:47 Uhr

shz+ Logo
DLRG-Vorsitzender Kai Jacobsen (von links), hier mit Kim Schultz, Moritz Jahn und Jan Christian Paar, bietet in diesem Jahr trotz der schwierigen Rahmenbedingungen wieder Schwimmkurse an und will zusammen mit Vorstand und Ausbildern insbesondere Kinder trainieren.
DLRG-Vorsitzender Kai Jacobsen (von links), hier mit Kim Schultz, Moritz Jahn und Jan Christian Paar, bietet in diesem Jahr trotz der schwierigen Rahmenbedingungen wieder Schwimmkurse an und will zusammen mit Vorstand und Ausbildern insbesondere Kinder trainieren.

Ab Mitte Mai dürfen Freibäder wieder öffnen, aber in Quickborn müssen Gäste sich gedulden. Schwimmkurse haben Vorrang.

Quickborn | Die Nachricht kommt überraschend: Am Montag (17. Mai) sollen die Freibäder in Schleswig-Holstein wieder öffnen dürfen. Nutzer der Quickborner Einrichtung werden davon allerdings zunächst nichts haben und müssen sich weiter gedulden – bis zum Beginn der Sommerferien. Grund sind die Schwimmkurse, die die Stadt nach einer längeren Pause in diesem Jahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen