Quickborn : Rotarier rufen zu Spenden für Jugend-Beratungsplattform krisenchat.de auf

Avatar_shz von 18. März 2021, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Hans Raffauf (von links), Iris Lanz, Melanie Eckert, Kai Lanz und Jan Wilhelm haben das Startup Krisenchat.de gegründet.
Hans Raffauf (von links), Iris Lanz, Melanie Eckert, Kai Lanz und Jan Wilhelm haben das Startup Krisenchat.de gegründet.

Krisenchat.de ist ein Startup, das jungen Menschen in einer Krise hilft. Quickborns Rotarier wollen Spenden sammeln.

Quickborn/Berlin | Sie haben früh gehandelt und waren damit fast visionär: Im ersten Lockdown vor rund einem Jahr haben Jan Wilhelm, Julius de Gruyter, Kai Lanz, Hans Raffauf, Iris Lanz und Melanie Eckert mit krisenchat.de ein Startup gegründet, das junge Menschen bis 25 Jahre in Krisenzeiten berät. Sie sind dabei davon ausgegangen, dass die Zahl der Jugendlichen und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen