Unfall auf der A7 : Bei Quickborn: Lastwagen kracht in Betonwand – Fahrer leicht verletzt

Avatar_shz von 28. September 2021, 18:50 Uhr

shz+ Logo
Polizei und Feuerwehr im Einsatz auf der A7 bei Quickborn. Ein Lastwagen war am Dienstag (28. September) in eine Betonschutzwand gekracht.
Polizei und Feuerwehr im Einsatz auf der A7 bei Quickborn. Ein Lastwagen war am Dienstag (28. September) in eine Betonschutzwand gekracht.

Der 45 Jahre alte Fahrer des Lastwagens war auf dem Weg in Richtung Norden, als ein Reifen platzte und die Räder blockierten.

Quickborn | Bei einem Unfall auf der A7 ist am Dienstag (28. September) ein Mann leicht verletzt worden. Ursache war nach Angaben eines Sprechers der Autobahnpolizei Neumünster ein geplatzter Reifen. Das Unglück ereignete sich gegen 13 Uhr, als erst der Reifen vorne links platzte und anschließend die Räder blockierten. Der 45 Jahre alte Fahrer, der aus Richtun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert