Betrunken auf der A7 : Bei Quickborn: Autofahrer mit 3 Promille von Zivilpolizei gestoppt

Avatar_shz von 13. September 2021, 16:59 Uhr

shz+ Logo
Beamte aus Kiel haben auf der Autobahn 7 in Höhe Quickborn einen betrunkenen Autofahrer und seinen ebenfalls alkoholisierten Beifahrer aus dem Verkehr  gezogen.
Beamte aus Kiel haben auf der Autobahn 7 in Höhe Quickborn einen betrunkenen Autofahrer und seinen ebenfalls alkoholisierten Beifahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der Fahrer war den Beamten eines zivilen Einsatzfahrzeugs aufgefallen, weil er in Schlangenlinien in Richtung Hamburg unterwegs war.

Quickborn | Die Besatzung eines zivilen Polizeifahrzeugs hat am Sonntagabend (12. September) gegen 20.35 Uhr einen Mitsubishi angehalten, dessen Fahrer auf der Autobahn 7 in Höhe Quickborn in Schlangenlinie unterwegs war. Sowohl er als auch sein Beifahrer hätten erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke gestanden, teilte der Sprecher der Polizeidirektio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert