Reiterhof-Mord in Quickborn : Prozess gegen Jens P.: Gericht zeigt weitere Bilder mit neuen Details

Avatar_shz von 05. Mai 2021, 06:30 Uhr

shz+ Logo
Tatort Reiterhof Quickborn: In diesem Haus an der Ulzburger Landstraße wurde die Leiche von André Piontek entdeckt. Bislang spricht alles dafür, dass er hier auch getötet wurde.
Tatort Reiterhof Quickborn: In diesem Haus an der Ulzburger Landstraße wurde die Leiche von André Piontek entdeckt. Bislang spricht alles dafür, dass er hier auch getötet wurde.

Ein Kriminalkommissar schildert seine Eindrücke vom Tatort und erwähnt dabei auch eine Katze, die um die Leiche strich.

Itzehoe/Quickborn | Mit weiteren Bildern vom Tatort ist der Prozess um den sogenannten Quickborner Reiterhof-Mord am Dienstag (4. Mai) im Itzehoer Landgericht fortgesetzt worden. Dazu befragte das Gericht den Polizeikriminalkommissar Heiko S., der als Angehöriger der Diensthundestaffel der Polizeidirektion Bad Segeberg in Quickborn stationiert ist und frühzeitig auf dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen