Norderstedt/Henstedt-Ulzburg : 28-Jähriger nach Tankbetrug mit gestohlenem Kennzeichen geschnappt

Avatar_shz von 07. Mai 2021, 12:57 Uhr

shz+ Logo
Die Fahndung nach dem 28-Jährigen war erfolgreich. Die Polizei schnappte ihn.
Die Fahndung nach dem 28-Jährigen war erfolgreich. Die Polizei schnappte ihn.

Der festgenommene Norderstedter muss sich auch noch wegen weiterer Delikte verantworten.

Norderstedt | Erst hat er an einem Auto das Kennzeichen mit einem gestohlenen ausgetauscht und anschließend die Tankrechnung nicht bezahlt: Die Polizei hat am Donnerstag (6. Mai) einen 28 Jahre alten Norderstedter festgenommen. Polizei schnappte den Norderstedter Ein Zeuge hatte gemeldet, dass der Mann zuvor bei einem BMW im Kiefernweg in Henstedt-Ulzburg die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert