Nach Einbruch in Tresorraum : Norderstedter Haspa plant baldige Öffnung der Filiale

Avatar_shz von 28. August 2021, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Das Absperrband der Polizei wurde direkt nach dem Einbruch in die Filiale an der Rathausallee aufgehängt. Jetzt wird die Filiale bald wieder geöffnet.
Das Absperrband der Polizei wurde direkt nach dem Einbruch in die Filiale an der Rathausallee aufgehängt. Jetzt wird die Filiale bald wieder geöffnet.

Nach der Öffnung des SB-Bereichs, soll nun auch die komplette Bank-Filiale an der Rathausallee in Norderstedt wieder öffnen. Die Haspa möchte langsam wieder zum normalen Betrieb kommen.

Norderstedt | Es sind knapp dreieinhalb Wochen vergangen seit bislang Unbekannte in den Tresorraum der Haspa-Filiale in Norderstedt-Mitte eingebrochen sind und knapp 600 der 1200 Schließfächer geplündert haben. Die Folge: Die Bank war für alle Kunden zeitweise komplett geschlossen. Nach etwa einer Woche wurde dann der SB-Bereich wieder geöffnet. Normalen Betrieb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert