Kripo Norderstedt ermittelt : Unbekannte stehlen Regen-Fallrohr und lösen weitere Schrauben

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 17:46 Uhr

shz+ Logo
Das Regen-Fallrohr befand sich an einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus in Norderstedt.
Das Regen-Fallrohr befand sich an einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus in Norderstedt.

Offenbar hatten die Täter geplant, noch weitere Rohre mitgehen zu lassen. Sie hatten schon die nötigen Schrauben an Rohren gelöst, sahen dann aber offenbar davon ab.

Norderstedt | Da staunten die Beamten der Polizei vermutlich nicht schlecht: In Norderstedt ist in der Nacht von Freitag auf Samstag (7. bis 8. Januar) ein Regen-Fallrohr gestohlen worden. Wie Lars Brockmann, Pressesprecher der Polizei, mitteilte, haben die Diebe es von einem Wohn- und Geschäftshaus am Görlitzer Weg entfernt. Schrauben an weiteren Rohren gelöst ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert