Norderstedt : Studenten der Leuphana Uni prüfen nachhaltige Mobilität der Stadt

Avatar_shz von 03. Juni 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Wie würde Norderstedt ohne Autos aussehen? Eine Frage, der Studenten der Leuphana Universität in Lüneburg auf den Grund gehen wollen.
Wie würde Norderstedt ohne Autos aussehen? Eine Frage, der Studenten der Leuphana Universität in Lüneburg auf den Grund gehen wollen.

Die Ergebnisse der Befragung sollen der Stadt im Nachhinein als fundierte Grundlage für Vorschläge dienen, wo und wie nachhaltige Mobilität gefördert werden kann.

Norderstedt | Die Stadt Norderstedt im Kreis Segeberg hat bereits einen guten Ruf in Sachen nachhaltiger Mobilität. Jetzt möchten Studenten der Leuphana Universität in Lüneburg diesem Thema genauer auf den Grund gehen. Dafür kündigen sie jetzt eine groß angelegte Umfrage „Weniger Autos in Norderstedt – wie soll das gehen?“ an. Dabei setzen sie auf die Mithilfe der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen