Norderstedt : Rauchmelder zur Rehkitz-Abschreckung sorgt für Feuerwehr-Einsatz

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 17:43 Uhr

shz+ Logo
Die Einsatzkräfte rückten für ein vermeintliches Feuer an. Doch bis sie ihren Einsatzort überhaupt finden konnten, mussten sie erstmal länger suchen.
Die Einsatzkräfte rückten für ein vermeintliches Feuer an. Doch bis sie ihren Einsatzort überhaupt finden konnten, mussten sie erstmal länger suchen.

Anwohner hatten das Piepen mehrerer Rauchwarnmelder gehört und alarmierten die Feuerwehr. Doch der Einsatz gestaltete sich anders als angenommen.

Norderstedt | Zu einem etwas ungewöhnlichen Einsatz sind die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Harksheide am Mittwochabend (9. Juni) gerufen worden. Anwohner des Elisabeth-Selbert-Weges hörten gegen 23.15 Uhr das Piepen von mehreren Rauchwarnmeldern. Daraufhin alarmierten sie die Feuerwehr, teilte Shawn Kleese, stellvertretender Wehrführer, mit. Nach erster Erkun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert