Kripo ermittelt : Mazda von Autohaus-Gelände in Norderstedt gestohlen

Die Polizei sucht nach dem grauen Neuwagen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Die Polizei sucht nach dem grauen Neuwagen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bislang fehlt jede Spur von den Tätern.

Avatar_shz von
28. September 2021, 16:21 Uhr

Norderstedt | In Norderstedt ist in der Nacht von Freitag auf Samstag (24. bis 25. September) ein Mazda 3 gestohlen worden. Das teilte Polizei-Pressesprecher Lars Brockmann mit. Demnach war das Fahrzeug auf dem Gelände eines Autohändlers an der Niendorfer Straße abgestellt. Es handelt sich um einen zugelassenen Neuwagen.

Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Eine Spur zu den Täter gibt es bislang noch nicht. Deshalb hoffen die Ermittler der Kriminalpolizei Norderstedt nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Das graue Auto muss im Zeitraum von 21.30 Uhr bis 8.45 Uhr von dem Gelände gestohlen worden sein.

Wer in diesem Zeitraum etwas Auffälliges beobachtet hat, möge sich mit der Kripo unter der Rufnummer (040) 528060 in Verbindung setzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert