Polizei sucht Zeugen : Norderstedt: Fiat aufgebrochen und Handtasche gestohlen

Am helllichten Tag haben der oder die Täter die Scheibe des Fahrzeugs eingeschlagen. (Symbolfoto)
Am helllichten Tag haben der oder die Täter die Scheibe des Fahrzeugs eingeschlagen. (Symbolfoto)

Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung, da der Aufbruch des Fahrzeugs während der Geschäftsöffnungszeiten des Baumarktes stattgefunden hat.

Avatar_shz von
24. August 2021, 12:45 Uhr

Norderstedt | Die Norderstedter Polizei ist momentan auf der Suche nach einer Person, die am Montagabend (23. August) einen Fiat aufgebrochen hat. Nach Angaben von Polizei-Pressesprecher Lars Brockmann ereignete sich die Tat auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Niendorfer Straße in Norderstedt.

Schwarze Leder-Handtasche gestohlen

„Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zerstörten Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür des Pkws und entwendeten eine schwarze Leder-Handtasche“, schilderte Brockmann. Demnach grenzt die Polizei den Tatzeitpunkt zwischen 18.45 und 19.05 Uhr ein. Der Fiat war im Bereich des Haupteinganges geparkt worden.

Polizei sucht Zeugen

Nun hoffen die Ermittler der Kriminalpolizei Norderstedt auf Zeugen, denn der Diebstahl hat während der Geschäftszeiten des Baumarktes stattgefunden. Wer zum Tatzeitpunkt etwas Auffälliges beobachtet hat, möge sich bei der Polizei unter der Rufnummer (040) 528060 melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert