Corona-Ausbruch : Norderstedt: Zahl der infizierten Pflegeheim-Bewohner steigt weiter an

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 16:48 Uhr

shz+ Logo
Im Alten- und Pflegeheim Haus Hog n Dor in Norderstedt hat es einen großen Corona-Ausbruch gegeben.
Im Alten- und Pflegeheim Haus Hog n Dor in Norderstedt hat es einen großen Corona-Ausbruch gegeben.

Bei insgesamt 66 Heimbewohnern ist das Coronavirus nachgewiesen worden. Noch gibt es vom Kreis keine Bestätigung für eine mögliche Ursache des Ausbruchs.

Norderstedt | Nur noch zehn Bewohner des Senioren- und Pflegeheims Haus Hog'n Dor in Norderstedt (Kreis Segeberg) sind bislang nicht mit dem Coronavirus infiziert. Das ist die Bilanz nach weiteren Testungen in der Einrichtung am Alten Kirchenweg, wie Kreissprecherin Sabrina Müller am Freitag (22. Oktober) mitteilte. Das bedeutet: Inzwischen sind 66 der insgesamt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen