Norderstedt : Corona-Ausbruch in Pflegeheim – Suche nach Ursache geht weiter

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Derzeit sind in der Pflegeeinrichtung keine Neuaufnahmen oder Besuche möglich.
Derzeit sind in der Pflegeeinrichtung keine Neuaufnahmen oder Besuche möglich.

Berichten zufolge soll eine ungeimpfte Mitarbeiterin das Virus in die Einrichtung getragen haben. Eine Bestätigung dafür gibt es bislang allerdings nicht. Inzwischen werden vier Bewohner im Krankenhaus behandelt.

Norderstedt | Nach dem Corona-Ausbruch im Norderstedter Senioren- und Pflegeheim Haus Hog'n Dor geht die Suche nach der Ursache weiter. Wie Kreissprecherin Sabrina Müller bereits mitteilte, gibt es eine Vermutung, allerdings keine abschließende Erklärung. Aus Gründen des Datenschutzes werde man zunächst keine Erklärung dazu abgeben, sagte sie. Auch die Leitung des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen