Kreis Segeberg : Nach Corona-Ausbruch in Norderstedt: Inzidenz steigt auf 125,1

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Die 7-Tage-Inzidenz ist im gesamten Kreisgebiet wieder deutlich angestiegen. Ein Faktor wird vermutlich der Corona-Ausbruch im Norderstedter Senioren- und Pflegeheim sein.
Die 7-Tage-Inzidenz ist im gesamten Kreisgebiet wieder deutlich angestiegen. Ein Faktor wird vermutlich der Corona-Ausbruch im Norderstedter Senioren- und Pflegeheim sein.

60 Bewohner des Senioren- und Pflegeheims in Norderstedt hatten sich mit dem Coronavirus infiziert. Hinzu kommen 19 Mitarbeiter der Einrichtung. Nun ist die lokale Inzidenz der Stadt in die Höhe geschnellt.

Kreis Segeberg | Der Corona-Ausbruch im Norderstedter Senioren- und Pflegeheim Haus Hog'n Dor hat auch extreme Auswirkungen auf die lokale Inzidenz der Stadt. Innerhalb von sieben Tagen ist sie von 41,7 auf nun 125,1 angestiegen. Damit ist Norderstedt neuer Spitzenreiter im Kreis Segeberg auf Basis der lokalen 7-Tage-Inzidenz. Die Auswertungen teilte Kreisspr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen