Musiculum Mobil in Quickborn : Wie Musik bei der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern helfen kann

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Mareike Irsigler (Zweite von rechts) und Emely Burchardt (rechts) vom Musiculum Mobil fuhren den Transporter mit den Instrumenten nach Quickborn. Dort überzeugten sich Annika Holmer, Leiterin der Wilden 13, sowie Florian Friedrich von der Sparkasse Südholstein von dem Angebot.
Mareike Irsigler (Zweite von rechts) und Emely Burchardt (rechts) vom Musiculum Mobil fuhren den Transporter mit den Instrumenten nach Quickborn. Dort überzeugten sich Annika Holmer, Leiterin der Wilden 13, sowie Florian Friedrich von der Sparkasse Südholstein von dem Angebot.

Der große, bunte Transporter mit allerhand Musikinstrumenten besuchte das Haus Wilde 13 in Quickborn. Dort konnten die 36 Vorschulkinder sich im Musizieren probieren.

Quickborn | Musik kann vieles. Sie entspannt, kann Menschen dabei helfen, Gefühle auszudrücken, verbindet Kulturen miteinander und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Das belegen zahlreiche Studien der vergangenen Jahre. Der Umgang mit Musik, das Erlernen eines Instruments und das gemeinsame Musizieren im Chor oder Orchester – das alles soll nach Aussagen von Experte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen