Ausweise sichergestellt : Mehrere Impfpass-Fälschungen in Norderstedt aufgeflogen

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 17:36 Uhr

shz+ Logo
Ein Impfpass und ein Smartphone, auf dem die App CovPass läuft, liegen auf einem Impfzertifikat, das von einer Apotheke ausgestellt wurde. Betrüger versuchen vermehrt, sich das Zertifikat illegal zu besorgen.
Ein Impfpass und ein Smartphone, auf dem die App CovPass läuft, liegen auf einem Impfzertifikat, das von einer Apotheke ausgestellt wurde. Betrüger versuchen vermehrt, sich das Zertifikat illegal zu besorgen.

Die Täter wollten sich illegal ein Impfzertifikat ausstellen lassen. Auch in Henstedt-Ulzburg wurde ein Arzt auf eine Fälschung aufmerksam.

Kreis Segeberg | Vier Fälle von Impfpassfälschungen hat es in den vergangenen Tagen im Kreis Segeberg gegeben. Die Polizei hat die Impfausweise sichergestellt und Strafverfahren eingeleitet. Angebliche Patienten sind gar nicht bekannt Wie die Beamten am Montag (6. Dezember) mitteilten, fiel einem Arzt in Henstedt-Ulzburg am Mittwoch (1. Dezember) der Impfausweis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert