Polizei sucht Zeugen : Wohnungseinbruch: Täter stehlen Zigaretten

Einsatz in der Ulzburger Straße: Unbekannte drangen in ein Haus ein, während die Bewohner zuhause waren.
Einsatz in der Ulzburger Straße: Unbekannte drangen in ein Haus ein, während die Bewohner zuhause waren.

Täter schlugen die Scheibe der Wohnungstür ein und gelangten so ins Haus. Das Diebesgut ist allerdings dürftig. Die Polizei sucht Zeugen.

Avatar_shz von
10. August 2021, 14:30 Uhr

Norderstedt | Heißes Pflaster Norderstedt: Während am Wochenende (6. bis 8. August) Unbekannte offenbar mit einem Kernbohrer in die Haspa-Filiale in der Rathausallee eindrangen und diverse Schließfächer plünderten, schlug ein weiterer Dieb am Sonntag (8. August) um etwa 2.40 Uhr in der Ulzburger Straße zu. Bei dem Einbruch in eine Wohnung fiel seine Beute fiel allerdings deutlich bescheidener aus: Er entwendete eine Schachtel Zigaretten von einem Stuhl im Flur.

Täter drangen durch Haustür ein

So klein der Diebstahl auch ausfiel, so erschreckend muss der Vorfall für die Hausbewohner gewesen sein, die sich zur Tatzeit zu Hause aufgehalten hatten. Laut Polizeisprecher Christian Hesse wurden diese durch mehrfaches Klingeln geweckt, dann hörten sie Glas splittern. Sie blieben an Ort und Stelle und riefen sofort die Polizei, so Hesse.

Fühlte sich Täter ertappt?

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hatten die Unbekannten die Glasscheibe der Haustür eingeschlagen, um diese öffnen zu können. Möglich wäre, so Hesse, dass sie dann bemerkt haben, dass doch jemand im Haus war und deswegen rasch geflohen sind, ohne nach Wertgegenständen zu suchen.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes bemerkt haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer (040) 528060 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert