Quickborn : Klassenzimmer-Mief: So sorgt die Stadt für frische Luft

Avatar_shz von 13. August 2021, 18:02 Uhr

shz+ Logo
Damit der Betrieb an den Quickborner Schulen, nicht wieder runtergefahren werden muss, sollen die Klassen- und Fachräume mit Lüftungsanlagen ausgestattet werden.
Damit der Betrieb an den Quickborner Schulen, nicht wieder runtergefahren werden muss, sollen die Klassen- und Fachräume mit Lüftungsanlagen ausgestattet werden.

Im Kampf gegen eine vierte Corona-Welle will Quickborn die Klassenzimmer in vier Schulen nachrüsten. Den Einbau von Lüftungsanlagen lässt sie sich zum großen Teil vom Bund bezahlen. Der macht dafür Zeitvorgaben.

Quickborn | Quickborns Bürgermeister Thomas Köppl (CDU) war die Nachricht so wichtig, dass er sie noch vor den abschließenden politischen Beratungen veröffentlichte: Im Kampf gegen die Corona-Pandemie will die Verwaltung die drei Grundschulen, die Comenius-Schule und die Kita Zauberbaum mit Lüftungsanlagen ausrüsten. Inzwischen gilt als sicher, dass er trotz der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen