Coronavirus : Inzidenz schwankt um Wert 100: So ist die Lage im Kreis Segeberg

Avatar_shz von 22. März 2021, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Der Inzidenzwert im Kreis Segeberg kratzt seit Mitte des Monats immer an der 100er-Grenze.
Der Inzidenzwert im Kreis Segeberg kratzt seit Mitte des Monats immer an der 100er-Grenze.

Mitte März hat der Kreis die 100er-Grenze überschritten. „Click and Meet“ bleibt im Norderstedter Herold-Center möglich.

Norderstedt/Kreis Segeberg | Seit Anfang März steigt der Inzidenzwert im Kreis Segeberg wieder kontinuierlich an. Die 100er-Inzidenz wurde am 17. März erstmals wieder überschritten. Zurückgenommen werden die Lockdown-Lockerungen allerdings noch nicht. Nach dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz Anfang März werden Lockerungen erst dann rückgängig gemacht, wenn der Wert dre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen