Himmelmoor in Quickborn : Einmaliges Naturschauspiel: Wie die Kraniche die Torfbecken erobern

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Kraniche fliegen über ihren Sammelplatz m Quickborner Himmelmoor. Im Gegenlicht der untergehenden Wintersonne sind sie lediglich als Silhouetten zu erkennen.
Kraniche fliegen über ihren Sammelplatz m Quickborner Himmelmoor. Im Gegenlicht der untergehenden Wintersonne sind sie lediglich als Silhouetten zu erkennen.

Die Zahl der Kraniche im Himmelmoor steigt. In diesen Wochen sorgen die großen Vögel für ein einmaliges Naturschauspiel und dominieren die Geräuschkulisse in dem Gebiet.

Quickborn | In exakter Formation fliegen sie aus Westen heran. Im Gegenlicht der untergehenden Wintersonne sind nur ihre Silhouetten zu sehen. Aber an der Art des Flügelschlags und an ihren Rufen ist zu erkennen, um welche graziösen Flieger es sich hier handelt. Es sind graue Kraniche, die in diesen Tagen ein ehemaliges Torfabbaubecken im Himmelmoor als ihren abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen