Chance für Straßenhunde : Heidi Scheel aus Quickborn gibt misshandelten und gequälten Tieren ein Zuhause

Avatar_shz von 19. April 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Mischlingshündin Pia hat ihren Kopf auf Heidi Scheels Knie abgelegt. Ihr Frauchen kümmert sich seit vielen Jahren um rumänische Straßenhunde.
Mischlingshündin Pia hat ihren Kopf auf Heidi Scheels Knie abgelegt. Ihr Frauchen kümmert sich seit vielen Jahren um rumänische Straßenhunde.

Um rumänische Straßenhunde zu retten, nutzt die Quickborner Modeunternehmerin ihr privates und berufliches Netzwerk.

Quickborn | Sally (7), Pelle (9) und Pia (11) sind auf Streifzug. Könnte ja sein, dass sich irgendwo auf ihrem Grundstück in Quickborn-Heide ein Eichhörnchen unerlaubt Zutritt verschafft hat. Das gilt es zu überprüfen, und deshalb haben die drei Mischlingshunde gerade überhaupt keine Zeit – nicht für Frauchen Heidi Scheel, nicht für zweibeinige Besucher. Statt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen