Vorstellung im Bauausschuss : So stellen sich Stadtplaner die Zusammenarbeit mit Hasloh vor

Avatar_shz von 30. März 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Wie möchte sich Hasloh in den kommenden Jahren entwickeln? Diese Frage möchte die Gemeinde gemeinsam mit einem Planer beantworten.
Wie möchte sich Hasloh in den kommenden Jahren entwickeln? Diese Frage möchte die Gemeinde gemeinsam mit einem Planer beantworten.

B2K aus Kiel sowie WRS aus Hamburg sind in der engeren Auswahl, um das Ortsentwicklungskonzept für Hasloh zu erarbeiten.

Hasloh | Sowohl Oliver Kühle und Michael Helten von B2K aus Kiel als auch Stefan Röhr-Kramer von WRS Architekten&Stadtplaner aus Hamburg setzen bei der Realisierung eines Ortsentwicklungskonzepts für Hasloh auf eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Bürgern. Das betonten die Stadtplaner während ihrer Vorstellung im Hasloher Bau- und Wegeausschuss am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen