Stadtjugendpflege und Diakonie : Gegen Spende abzugeben: 350 Eulen warten in Quickborn auf Abnehmer

Avatar_shz von 09. April 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Diesem Blick muss man erstmal widerstehen. 350 Eulen haben im Quickborner Kinder- und Jugendbüro Zuflucht gefunden und warten jetzt auf Abnehmer. Sie stammen aus einer Privatsammlung.
Diesem Blick muss man erstmal widerstehen. 350 Eulen haben im Quickborner Kinder- und Jugendbüro Zuflucht gefunden und warten jetzt auf Abnehmer. Sie stammen aus einer Privatsammlung.

Stadtjugendpflege und Diakonie in Quickborn haben eine Eulen-Sammlung bekommen. Sie werden gegen eine Spende abgegeben.

Quickborn | Birgit Hesse gewährt Asyl. Etwa dem Plüschraben aus der Stadtbücherei, der seinen angestammten Platz wegen Corona und der damit verbundenen Hygieneregeln räumen musste. Er kam bei Quickborns Stadtjugendpflegerin unter, genauer im Haus 25. Dort darf er die Zeit der Pandemie gemütlich auf dem breiten Sofa sitzend verbringen, bespaßt von den Mitarbeitern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen