Erste Tests nach Corona-Pause : Fußballer von TuS Holstein und SC Ellerau bleiben ohne Gegentor

Avatar_shz von 21. Juni 2021, 12:29 Uhr

shz+ Logo
Im Glück war der SC Ellerau, dass dieser Schuss des Eidelstedters Pascal Görge (im gelben Trikot=, bei dem SCE-Keeper Oscar Ernesto Wagner Martinez (rechts) bereits geschlagen war, knapp am Tor vorbei ging.
Im Glück war der SC Ellerau, dass dieser Schuss des Eidelstedters Pascal Görge (im gelben Trikot=, bei dem SCE-Keeper Oscar Ernesto Wagner Martinez (rechts) bereits geschlagen war, knapp am Tor vorbei ging.

Die Kreisliga-Teams traten nach über acht Monaten erstmals wieder in Aktion. Der SCE trotzte dem SV Eidelstedt ein Remis ab, die Eulenstädter feierten einen deutlichen Erfolg gegen den Eimsbütteler TV II.

Quickborn/Ellerau | Auf ihr erstes Tor im Jahr 2021 müssen die Kreisliga-Fußballer des SC Ellerau weiter warten. Dennoch war die Stimmung prächtig, nachdem sie am Sonnabend, 19. Juni, im ersten Testspiel nach einer 237-tägigen Corona-Zwangspause ein 0:0-Unentschieden beim klassenhöheren SV Eidelstedt (Bezirksliga) erreicht hatten. „Das war eine ganz große Leistung“, erkl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen