B432 länger gesperrt : Fünf Verletzte bei schwerem Unfall zwischen Norderstedt und Hamburg

Avatar_shz von 16. Januar 2022, 08:50 Uhr

shz+ Logo
Der Unfallwagen liegt im Graben. Einsatzkräfte der Feuerwehr Norderstedt waren vor Ort und halfen bei den Rettungsarbeiten.
Der Unfallwagen liegt im Graben. Einsatzkräfte der Feuerwehr Norderstedt waren vor Ort und halfen bei den Rettungsarbeiten.

Ein Auto kracht offenbar mit hoher Geschwindigkeit in einen Pritschenwagen und wird weggeschleudert. Im Unfallwagen sitzt unter anderem eine schwangere Frau. Der Fahrer riecht nach Alkohol.

Norderstedt | Schwerer Unfall auf der Ohechaussee (B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert