Präsenzkonzert in Elmshorn : Jugend musiziert: Organist Benedikt Zimmer erhält Sonderpreis

Avatar_shz von 03. Juni 2021, 19:16 Uhr

shz+ Logo
Mit vier Jahren bekam Benedikt Zimmer seinen ersten Klavierunterricht, mit acht schrieb er seine erste Komposition. Seitdem er 12 ist, erhält er Orgelunterricht.
Mit vier Jahren bekam Benedikt Zimmer seinen ersten Klavierunterricht, mit acht schrieb er seine erste Komposition. Seitdem er 12 ist, erhält er Orgelunterricht.

Das erste Präsenzkonzert von Jugend musiziert nach dem Lockdown findet im kleinen Rahmen mit den fünf besten Preisträgern der Region Südholstein statt. Möglich machte das auch ein Quickborner.

Elmshorn/Quickborn | „Orgeln haben so verschiedene Klangfarben, dass sie sich fast wie ein ganzes Orchester anhören. Und dabei klingt jede Orgel vollkommen anders“, beschreibt Benedikt Zimmer sein Lieblingsinstrument mit unverhohlener Zuneigung. Der junge Musiker aus Rellingen muss es wissen. Er hat schon auf mehr als 60 verschiedenen Orgeln in vielen Teilen der Erde gesp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen