Zeugen gesucht : Auto in Ellerau beschädigt: Verursacher fährt davon

Die Polizei sucht sowohl den Unfallverursacher als auch Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben.
Die Polizei sucht sowohl den Unfallverursacher als auch Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben.

Der Sachschaden liegt bei 2000 Euro. Jetzt sucht die Polizei Zeugen und fordert den Verursacher auf, sich zu melden.

Avatar_shz von
18. Februar 2021, 17:52 Uhr

Ellerau | Am Donnerstag (18. Februar) ist in Ellerau ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto beschädigt worden. Nach Polizeiangaben gibt es bislang keinen Hinweis auf den Verursacher. Er wird deshalb ebenso gesucht wie mögliche Zeugen.

Schäden an der linken Seite

Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Vorfall in der Zeit zwischen 7.20 und 12.45 Uhr, nachdem der Besitzer eines grünen Opel Kombi vom Typ Insignia sein Fahrzeug im Buchenweg in Höhe des Hauses Nummer 8 abgestellt hatte. Bislang gehen die Ermittler davon aus, dass sein Auto von einem vorbeifahrenden gestreift wurde, und der unbekannte Fahrer seinen Weg danach einfach fortsetzte.

Zeugen gesucht

Der Schaden im vorderen Bereich links wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Hinweisgeber melden sich bei der Polizei in Ellerau unter der Rufnummer (04106) 9 76 97 00. Auch der Unfallverursacher wird demnach aufgefordert, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert