Feuer in Ellerau : Drei Tiere sterben in den Flammen – Bewohner können sich rechtzeitig retten

Avatar_shz von 02. März 2021, 12:50 Uhr

shz+ Logo
Feuer in einem Mittelreihenhaus in Ellerau.
Feuer in einem Mittelreihenhaus in Ellerau.

Die Bewohner konnten das Haus noch rechtzeitig verlassen. Für zwei Hunde und eine Katze kam jede Hilfe zu spät.

Ellerau | Großeinsatz in Ellerau (Kreis Segeberg): Bei einem Feuer in einem Mittelreihenhaus am Berliner Damm sind am Montagabend (1. März) zwei Hunde und eine Katze in den Flammen gestorben. Nach Angaben von Nils Schöning, Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbands Segeberg, konnten sich die Bewohner noch rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen. Sie w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert