Einbruch in Quickborn-Heide : Diebe stehlen Notebook, Schmuck und Bargeld – Kripo sucht Zeugen

Bei dem Einbruch in ein Wohnhaus in Quickborn-Heide machten bislang unbekannte Täter reiche Beute.
Bei dem Einbruch in ein Wohnhaus in Quickborn-Heide machten bislang unbekannte Täter reiche Beute.

Die Täter sollen sich am Samstagabend (20. März) Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Behnkeweg verschafft haben.

Avatar_shz von
22. März 2021, 12:55 Uhr

Quickborn | Nach dem Einbruch in ein Wohnhaus im Behnkeweg in Quickborn-Heide hat die Kriminalpolizei jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Nach offiziellen Angaben haben sich die Täter am Samstagabend (20. März) gegen 19.51 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft. Anschließend konnten sie flüchten. Von den Einbrechern fehlt bislang ebenso jede Spur wie von der Beute.

Wer hat etwas gesehen?

Mitgehen ließe die Täter nach Angaben von Polizeisprecher Lars Brockmann ein Notebook, Schmuck und Bargeld. Zur Höhe des Schadens machte die Polizei zunächst keine Angaben. Die Ermittler bitten nun mögliche Zeugen und Hinweise unter Telefon (04101) 2020.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert