Zeugen gesucht : Einbruch in Norderstedter Kindergarten: Bargeld entwendet

Die Kriminalpolizei Norderstedt ermittelt im Fall eines Einbruchs in die Kita Rückenwind.
Die Kriminalpolizei Norderstedt ermittelt im Fall eines Einbruchs in die Kita Rückenwind.

Einbruch in der Kita Rückenwind in Norderstedt: Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu der Einrichtung an der Emanuel-Geibel-Straße und entwendeten Bargeld.

Avatar_shz von
02. August 2021, 16:54 Uhr

Norderstedt | In die Norderstedter Kindertagesstätte Rückendwind ist in der Nacht von Freitag auf Sonnabend (31. Juli) eingebrochen worden. Das teilt Lars Brockmann, Sprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg, mit.

Unbekannte drangen demnach zwischen Freitagnachmittag und Sonnabendmorgen durch ein Fenster in die Einrichtung in der Emanuel-Geibel-Straße ein und erbeuteten Bargeld. Dabei handelt es sich laut Brockmann um einen niedrigen dreistelligen Betrag.

Zeugen gesucht

Nun hat die Kriminalpolizei Norderstedt den Fall übernommen und bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise. Wer also etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (040) 528060 bei den zuständigen Beamten zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert