Comenius-Schule in Quickborn : Unterricht ganz anders: Das Geheimnis des „Produktiven Lernens“

Avatar_shz von 16. Mai 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Sabrina Wichert und Rayk Reißner haben sich bewusst für den Unterrichtszweig Produktives Lernen entschieden. Hier sind sie mehr als Pädagogen, nämlich auch Sozialarbeiter und Vertrauenspersonen.
Sabrina Wichert und Rayk Reißner haben sich bewusst für den Unterrichtszweig Produktives Lernen entschieden. Hier sind sie mehr als Pädagogen, nämlich auch Sozialarbeiter und Vertrauenspersonen.

Sabrina Wichert und Rayk Reißner leiten zwei Klassen, deren Jugendliche viel Zeit außerhalb der Schule verbringen.

Quickborn | Ihre Schüler sind hochbegabt oder lernschwach, werden zu Hause zu Höchstleistungen angetrieben oder vollkommen sich selber überlassen, wissen nicht, wie ihr Weg aussehen soll, oder haben sehr genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft – die beiden Pädagogen Sabrina Wichert und Rayk Reißner bewegen sich an der Comenius-Schule in Quickborn in einem ungewöhn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen