Corona im Kreis Segeberg : Keine Infektionen in Ellerau – Inzidenz in Norderstedt halbiert sich

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 17:48 Uhr

shz+ Logo
Der Trend geht trotz minimaler Schwankungen immer weiter nach unten. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Segeberg liegt weiterhin deutlich unter 30.
Der Trend geht trotz minimaler Schwankungen immer weiter nach unten. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Segeberg liegt weiterhin deutlich unter 30.

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Segeberg hat sich stabil weit unter der 30er-Grenze eingependelt. Zudem haben sich fast 100.000 Menschen im Kreis gegen das Coronavirus impfen lassen.

Kreis Segeberg | 14 nachgewiesene Corona-Neuinfektionen seit Dienstagnachmittag (8. Juni): Damit steigt die Gesamtzahl aller Infizierten im Kreis Segeberg auf 6835. An der Infektionslage im Kreis Segeberg ändert sich momentan eher wenig. So liegt die 7-Tage-Inzidenz auch weiterhin deutlich unter der 30er-Grenze, ab der laut Verordnung wieder verschärfte Beschränkungen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen