Trotz niedriger Inzidenz : Corona: Zwei weitere Todes-Fälle im Kreis Segeberg

Avatar_shz von 15. September 2021, 18:43 Uhr

shz+ Logo
Im Kreis Segeberg sind aktuell 223 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.
Im Kreis Segeberg sind aktuell 223 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Die aktuellen Zahlen des Kreises Segeberg zeigen eine leichte Entspannung auf lokaler Ebene. So liegt die 7-Tage-Inzidenz in Ellerau bei 15,9 und in Norderstedt unverändert bei 46,7.

Kreis Segeberg | Zwei weitere Menschen sind im Kreis Segeberg an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Laut Kreissprecherin Sabrina Müller handelt es sich um zwei Frauen, 78 und 81 Jahre alt, die beide keinen Bezug zu einer Pflegeeinrichtung hatten. Damit verändert sich auch die traurige Bilanz der Corona-Pandemie. 165 Menschen sind dem Virus im Kreis Segeberg b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen