Bundestagswahl 2021 : CDU mit deutlichen Verlusten: So hat der Bezirk Quickborn gewählt

Avatar_shz von 27. September 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Dem Direktkandidaten der CDU im Kreis Pinneberg, Michael von Abercron, fehlte es auch in Quickborn, Hasloh und Bönningstedt an der nötigen Zustimmung.
Dem Direktkandidaten der CDU im Kreis Pinneberg, Michael von Abercron, fehlte es auch in Quickborn, Hasloh und Bönningstedt an der nötigen Zustimmung.

Die Wähler in Quickborn, Hasloh und Bönningstedt haben ihre Stimmen neu verteilt, vor allem zugunsten von SPD und Grünen. Das sagen die Bürgermeister.

Quickborn/Hasloh/Bönningstedt | Deutschland hat am Sonntag (26. September) abgestimmt, und viel knapper hätten die Ergebnisse nicht ausfallen können. Im Kreis Pinneberg ist die SPD mit Ralf Stegner der Gewinner dieses Wahlabends. Deutlich an Stimmen verloren hat dagegen die CDU. Ein ähnliches Bild zeigt sich in der Stadt Quickborn sowie in den Gemeinden Hasloh und Bönningstedt mit i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen