Zweifel an Luftreinigern : Bönningstedt setzt für Schule und Kitas auf CO2-Ampeln

Avatar_shz von 06. April 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Das Gerät misst die Co2-Konzentration im Raum und zeigt, wann wieder gelüftet werden muss.
Das Gerät misst die Co2-Konzentration im Raum und zeigt, wann wieder gelüftet werden muss.

Laut CDU warnt das Bundesamt für Strahlenschutz vor Luftreinigern. Sie sollen ein Risiko für Augen und Haut darstellen.

Bönningstedt | Lüften ist derzeit die Lösung für einen möglichst sicheren Betrieb in Schulen und Kindergärten. Die Ansteckungszahlen lassen am Erfolg zweifeln. Daher setzen einige Gemeinden auf Luftreiniger. Bönningstedt lehnt diese nun ab und will stattdessen CO2-Ampeln anschaffen. Darauf einigten sich die Mitglieder im Ausschuss für Schule, Sport, Kultur, Jugend u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen