Verwaltungsgemeinschaft : 700 Aktenordner müssen von Ellerau nach Quickborn umziehen

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 13. Mai 2019, 12:15 Uhr

shz+ Logo
Erik Grasselt und Regina Stöver kommt bei der Vorbereitung der Zusammenarbeit mit Ellerau eine Schlüsselrolle zu.
Erik Grasselt und Regina Stöver kommt bei der Vorbereitung der Zusammenarbeit mit Ellerau eine Schlüsselrolle zu.

Im Juni beginnt die heiße Phase bei der Vorbereitung der Verwaltungshochzeit zwischen Ellerau und Quickborn.

Quickborn/Ellerau | Knapp zwei Monate vor dem offiziellen Beginn der neuen Verwaltungsgemeinschaft mit Ellerau steigt im Quickborner Rathaus die Anspannung. „Wir stehen in der Verwaltung vor der größten Herausforderung seit mehreren Jahrzehnten“, sagte Bürgermeister Thomas Köppl (CDU) im Gespräch mit shz.de. Grund sei nicht allein der Einwohnerzuwachs. Vielmehr gebe es im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen