Quickborn : 2,41 Promille: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Der 47-jährige Norderstedter geriet aufgrund seiner unsicheren Fahrweise ins Visier eines Motorrad-Polizisten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. Juni 2020, 15:40 Uhr

Quickborn | Ein Motorradpolizist hat am Samstagmittag, 27. Juni, in der Quickborner Pascalstraße einen stark betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Das teilte Polizeisprecher Kai Hädicke-Schories am Montag m...

knQuoribc | Ein zatorldsiroopiMt tah am ,mtgSagmattais .72 nJui, in dre niecQubkror rctePßsaaasl ienne tkras euneetnknrb rurfoeAtha aus dme rerVehk gez.ogen asD teeitl ciPsherozreepil iaK iiccsädhroSeH-ke ma ogtMan im.t

So rwa edm atmneBe cthnzäus die rsnuceehi sFrieaewh sneei iudA fnaue.leaflg ieB edr encßninaedehsl gpenuürÜbfr sed -giäern7jh4 rashrFe etwhe hmi isihlcßhelc taersrk Agceoolulhrkh egt.negen Enie ummgeAsenst ergab eneni Wert nov 24,1 lir.olmeP Frü eid mnnaehtE eneir Bbuoelrtp mtuses rde esrrdrNdtoete tmi ufa die eWach. einS icnehrehürsF udrew hltsea.gabhmcn erD uistclBgeedh umss shic unn rde iktesfhrennrauhTt im rahreSenßtvrke erwtroentnva ndu tim nmiee Etngzu erinse uaehinslFrrba hr.cneen

LHXMT lkoBc | niumBlchrtaloito ürf k retAli

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert