Drittältester Chor in SH : 100 Jahre Frauenchor Quickborn: Von Nachwuchssorgen, Freundschaft und künstlerischem Anspruch

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 25. Juni 2020, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Die Damen um die künstlerische Leiterin Susanne van den Bos singen in einem Chor mit 100-jähriger Geschichte.

Die Damen um die künstlerische Leiterin Susanne van den Bos (Mitte) singen in einem Chor mit 100-jähriger Geschichte.

Gefeiert wird der runde Geburtstag wegen Corona nicht. Erst im nächsten Jahr gibt es ein Jubiläumskonzert.

Quickborn | An der Spitze einer Chorgemeinschaft zu stehen, ist nicht immer einfach. Und jetzt, in Zeiten von Corona, kommen auf die Vorsitzende des Frauenchors Quickborn, Ilse Wiedenroth, noch mal ganz neue Herausforderungen zu. Im Grundsatz stört sie das nicht. „Ich bin Neuem gegenüber immer aufgeschlossen“, sagt sie. Aber so eine Pandemie hätte es nun wirklich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen