Ein Artikel der Redaktion

Norderstedt Nach Wasserschaden in der TriBühne – vollständige Sanierung nicht vor 2026/27

Von Caroline Warmuth | 03.08.2022, 07:00 Uhr

Im Mai sind aufgrund eines Defekts 60.000 Liter in die Veranstaltungsräume der TriBühne gelaufen. Die Sanierung läuft weiter und wird auch noch einige Zeit andauern. Der Spielbetrieb kann aber schon früher wieder aufgenommen werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden