Ein Artikel der Redaktion

Stuttfhof-Prozess in Itzehoe Verfahren gegen Irmgard F.: Wann dürfen die letzten KZ-Überlebenden aussagen?

Von Florian Kleist | 09.11.2021, 19:45 Uhr

Am vierten Verhandlungstag ging es um die Frage, wer in dem Verfahren zu erst angehört werden soll: Der Historiker oder die KZ-Überlebenden? Denn es ist fraglich, wie lang die Zeugen noch als Zeugen aussagen können.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche