Ein Artikel der Redaktion

Training für Quickborn Run Sportliche Tipps eines Marathonläufers: So trickst man den inneren Schweinhund aus

Von Claudia Ellersiek | 10.11.2022, 07:00 Uhr

Seit Jahren läuft Matthias Arndt beim Quickborn Run die 25 Kilometer. Für ihn ein Heimspiel – und eher eine Strecke, um warmzuwerden. Im Gespräch mit shz.de macht er Anfängern Mut und gibt Tipps: So wird man ausdauernd.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche