Ein Artikel der Redaktion

Polizei warnt vor Enkeltrick Abzocke per Whatsapp: Frau aus Bad Segeberg um 3300 Euro betrogen

Von Caroline Warmuth | 05.04.2022, 16:20 Uhr

Wieder haben sich die Betrüger als Tochter der Geschädigten ausgegeben. Um zu helfen, wies die Bad Segebergerin zwei Zahlungen an. Dass sie betrogen worden ist, fiel ihr zu spät auf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche