Ein Artikel der Redaktion

Neues Buch von Peter Jäger Durchwursteln in der Krise: Quickborner Autor erzählt hoffnungsvolle Familiengeschichte

Von Claudia Ellersiek | 25.10.2022, 18:00 Uhr

Corona-Krise, Ukraine-Krieg, Inflation und ganz persönliche Rückschläge: Wie lebt es sich in einer Furcht einflößenden Zeit als Familie? Der Quickborner Autor Peter Jäger hat darüber einen Roman geschrieben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche