Ein Artikel der Redaktion

Zum Schutz der Natur Erlen, Eichen, Birken: Quickborner Bürgerinitiative pflanzt 1200 Bäume

Von Natascha Thölen | 14.11.2021, 13:47 Uhr

Die Bürgerinitiative zum Schutz der Natur in Quickborn hat in den 1990er Jahren eine Mülldeponie verhindert. Jetzt pflanzten die Naturschützer auf eigenem Gelände Erlen, Eichen, Birken und Wildäpfel.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche